SK Marburg Pokalsieger auf Bezirksebene

Zum ersten Mal seit langer Zeit wurde am 10. März im Pokalwettbewerb des Bezirks Lahn/Eder wieder der Pokalsieger ausgespielt. Die letzten Jahre wurde auf einen Endkampf verzichtet, da sich beide Finalisten bereits für die Hessenebene qualifiziert hatten.

Der Gegner hieß Sfr. Braunfels, die mit einer starken Mannschaft angereist waren und auch früh an Brett 4 in Führung gingen. Thomas Feldtmann an Brett 1 konnte für  den SKM ausgleichen, kurz darauf nahm Klaus Montermann an Brett 2 das Remisangebot seines Gegners in leicht besserer Stellung an, da Gunnar Hanig an Brett 3 zu dieser Zeit bereits eine Gewinnstellung verwaltete, die er kurze Zeit später auch zum ganzen Punkt verwerten konnte. Damit lautete der Endstand 2,5 : 1,5 für Marburg.

SK Marburg        –       Sfr. Braunfels    2,5 – 1,5

T. Feldtmann      –     E. Grass        1 – 0

K. Montermann  –     A. Schlitter 0,5 – 0,5

G. Hanig             –      H.-P. Ewin     1 – 0

M. Carrie            –      A. Diehl         0 – 1

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com