Schulschach

Zahlreiche Schulen im Schulamtsbezirk Marburg bieten Schach AGs an, oft mit Unterstützung des SK Marburg 1931/72 e.V. Der Schachklub Marburg nimmt an dem Projekt „Lokale Bildungsplanung – SportVerein und Schule“ der Stadt Marburg teil und unterstützt so das Vorhaben der Stadt Marburg die Qualität des Schulsportunterrichts zu verbessern.

Chessy beim Schachunterricht. „Chessy“ ist das Maskottchen der Deutschen Schachjugend.

Im Fokus steht hierbei besonders die Schaffung von besonders qualifizierten Sportangeboten für Jungen und Mädchen, die im obligatorischen Sportunterricht nicht enthalten sind. Um dies schaffen zu können sind wir regelmäßig auf Betreuer für unsere Schulschach­gruppen angewiesen. Wenn Sie mehr über die Kooperationen wissen wollen oder Interesse an der Betreuung von Schachgruppen haben, besprechen Sie weitere Details (Voraussetzungen, Umfang, Vergütung usw.) mit unserem Betreuer für Schulschach.
Nachricht an den Schulschachreferenten…


Zur Zeit haben wir Information über die folgenden Schulschachgruppen
(bitte wegen Teilnahme das Sekretariat der betreffenden Schule kontaktieren):

  Astrid Lindgren Schule   Freitag   12:05 – 13:20
 Carl-Strehl-Schule  Freitag    nachmittags
 Elisabethschule  Freitag  13:55 – 15:25
  Erich-Kästner Schule   Dienstag   13:30 – 15:00
 Geschwister-Scholl-Schule  Montag  15:00 – 16:30
 Gymnasium Philippinum  Mittwoch   13:55 – 15:25
 Steinmühle  Donnerstag  13:00 – 13:50
  15:30 – 17:00
 Martin-Luther-Schule  Montag  13:55 – 15:25
 Otto-Ubbelohde-Schule  Donnerstag  14:30 – 16:00
 Richtsberg-Gesamtschule   Dienstag  11:40 – 13:00
  Sophie-von-Brabant Schule   Dienstag   13:30 – 15:00
  Waldschule Wehrda   Dienstag
  Mittwoch
  14:10 – 14:55
  14:10 – 14:55
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com