Erstes Quartalsblitz ein voller Erfolg

Am 20.03. fand im Clubraum vom Tennisverein der erste Durchgang der diesjährigen Jahres-Blitzwertung (der Gesamtsieger ist Marburger Stadt-Blitzmeister) statt. Nach den enttäuschenden Teilnehmerzahlen der Vorjahre war eine kleine Korrektur im Austragungsmodus fällig geworden: statt wie bisher 12 Wertungsdurchgängen finden heuer lediglich 4 Turniere statt, desweiteren gibt es neben dem Gesamtpreis bei jedem Turnier kleine Sachpreise zu gewinnen (wobei auch die unterschiedliche Spielstärke des Feldes berücksichtigt wird).
Und siehe da – mit 14 Teilnehmern (statt wie sonst beim alten Monatsblitz üblich 5 bis 7) konnten wir mal wieder ein hübsches, kleines Blitzturnierchen auf die Beine stellen. Das Teilnehmerfeld war stark besetzt: mit Thomas Henrich, Horst Alber und Arnd Schmidt spielten gleich drei Cracks aus der ersten Mannschaft mit, gejagt von einigen hungrigen Wölfen, begierig ihre Skalps zu erobern: Mehrang, Klaus, Florens, Genadi..Sogar zwei auswärtige Gäste konnten wir begrüßen – Carolin Wolff und Joe Palmer, wobei Joe wohl jeden Rekord für die weiteste Anreise anläßlich eines SKM – Blitzturnieres locker terminiert hat: mal eben so aus Los Angeles rüberrutschen, um ein bißchen zu daddeln, dass nenn ich Einsatz!
Der Turnierverlauf ist schnell erzählt. Thomas Henrich ließ von Anfang nichts anbrennen und zeigte eine beeindruckende Dominanz, die ihn das Turnier schließlich mit zwei Punkten Vorsprung vor Horst Alber und Florens von Heydwolff gewinnen ließ. Den Preis für den besten Teilnehmer unter DWZ 1800 sicherte sich Altmeister Clemens Prieur, der bewies, dass auch lange Schach-Abstinenz nicht unbedingt der Spielkunst schadet (übrigens gibt es auch in dieser Kategorie eine Jahreswertung mit kl. Geldpreisen).
Das nächste Turnier findet am 26.06. statt.
Bis dahin, euer Thomas T.
20150320_201719
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com