DSOL 2021 (4) SG BiBaBo Leipzig – SK Marburg

Am 10.02. fand unser 3. Spiel in der DSOL statt. Wir spielten gegen die SG BiBaBo Leipzig.

Vor der Runde stand Leipzig mit 0 Punkten (Sowohl MP als auch BP) auf dem letzten Platz der Tabelle, sodass wir durchaus optimistisch sein konnten, den Mannschaftskampf zu gewinnen.

Wir standen vor dem Spieltag auf dem zweiten Tabellenplatz. Mit einem Sieg konnten wir also weiter „oben Mitspielen“. Roman konnte leider nicht spielen, sodass wir einen Ersatzspieler brauchten. Glücklicherweise erklärte sich Philipp dazu bereit zu spielen.

Philipp´s Partie war auch als erste beendet. Er spielte am 4. Brett (Niko und Bo sind demnach um jeweils ein Brett ans 2. bzw. 3. Brett aufgerückt) gegen Ralf Sieler (DWZ: 1522). Philipp war somit nominell leicht unterlegen.

(Kommentare: Nils Emig)

Nach ca. 30 Minuten stand es also 1 – 0 für Marburg.

Am dritten Brett spielte Niko mit Schwarz gegen Peter Naumann (DWZ: 1705; Elo: 1749). Niko spielte in der Eröffnung (1. d4 d5 2. c4 c6 3. Sc3 Sf6 4. cxd5 Sxd5) „etwas zu schnell“. Nach wenigen Zügen hatte er eine schlechtere Struktur und sein Gegner hatte das Läuferpaar. Zusätzlich übersah Niko eine Taktik (Txa6 Txa6 Lxb5+ Lxa6), mit der sein Gegner zwei Bauern gewinnen konnte. Niko kämpfte zwar noch weiter, jedoch ließ ihm sein Gegner keine Chance mehr, in die Partie zurück zu kommen.

Zwischenstand 1 – 1

Ich spielte am ersten Brett gegen André Kerstan (DWZ: 1874; Elo: 1963).

Kommentare: Nils Emig

Zwischenstand 1,5 – 1,5.

Als letztes war Bo´s Partie beendet. Bo spielte am 2. Brett gegen Gunar Schmidt (DWZ: 1706). Der Ausgang von Bo´s Partie war also entscheidend für den Ausgang des Mannschaftskampfes.

Kommentare: Bo Wimmer

Endstand 2,5 – 1, 5.

Mit diesem, vielleicht an der ein oder anderen Stelle etwas glücklichem Sieg, sind wir zusammen mit Gera, welche einen halben Brettpunkt weniger haben als wir, an der Tabellenspitze. So kann es bleiben! 

Unser nächstes Spiel findet am Donnerstag, den 25.02. ab 19: 30 Uhr gegen die TuS Wunstorf I statt.

Der Link zu dem Zuschauerraum kann am Donnerstag unter https://dsol.schachbund.de/ergebnisse.php?s=2021&l=7b&r=4 gefunden werden. Zusätzlich wird Bo seine Partie wieder auf dem Twitch-Kanal der Spaeti Bears Berlin (https://www.twitch.tv/spaetibearsberlin) streamen.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com