U10 Mannschaft belegt Mittelplatz bei der Hessenmeisterschaft

Am letzten Samstag wurde in Offenbach die Meisterschaft der hessischen U10 Mannschaften ausgetragen. 10 Mannschaften waren angetreten, darunter auch die Strategen des SK Marburg. Mit Fabian und Lukas sowie Mathilda und Linda konnten wir neben den erfahrenen Jungs erstmals auch starke Mädchen für unser Team aufbieten.
Im Verlauf des Turniers schlugen sich die Mädchen dann auch beachtlich, eroberten 6,5 von 14 möglichen Punkten und trugen damit wesentlich zum Mannschaftserfolg bei.
Das Turnier begann mit einem 2:2 gegen Korbach, gefolgt von einem knappen Erfolg gegen die Spielgemeinschaft Frankfurter TV/Bad Homburg. Dieser Höhenflug bescherte uns dann starke Gegner und Verluste gegen die späteren Vizemeister Offenbach und den späteren Meister, die Spielgemeinschaft Gießen / Bad Homburg.
Wir stärkten und entspannten uns in der Mittagspause in der herrlichen Herbstsonne und legten dann noch einmal richtig los: 4:0 gegen die Spielgemeinschaft Darmstadt und 3:1 gegen die Spielgemeinschaft Hofheim.
Die letzte Runde endete dann mit einem knappen Verlust gegen Makkabi Wiesbaden, die sich dadurch den dritten Platz und die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft sichern konnten.
Unser erfolgreichster Spieler war an diesem Tage Lukas, der fast unbemerkt  5,5 Punkte aus seinen 7 Partien sammeln konnte – prima Leistung !
Die Endtabelle ist hier angefügt.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com