SKM4 gewinnt gegen Gladenbach

Zur sechsten Runde in der Bezirksoberliga war die Mannschaft aus Gladenbach zu Gast.

Jürgen war als erster fertig. Sein Gegner hatte in der Eröffnung Mist gebaut und nach nur einer Stunde und 13 Zügen schon einen ganzen Turm weniger.

Kurz danach gab es das zweite Erfolgserlebnis. Udos Gegner patzte und stellte einen Läufer ein. 2:0 für Marburg.

Matthias und sein Gegner spielten eine sehr ausgeglichene Partie, in der kein Spieler seine Chancen auf eine gute Stellung nutzen konnte. Im Endspiel mit Dame und Läufer einigte man sich auf Remis.

Talgat hatte von Anfang weg eine schwierige Stellung mit ruinierter Bauernstruktur. Der Gegner schaffte es aber nicht, diese Schwächen auszunutzen und im Leichtfigurenendspiel einigte man sich dann auf Remis.

Florian machte einen Fehler in der Eröffnung, wodurch es dem Gegner gelang, Material in der Form von Bauern zu gewinnen und den König zu exponieren. Dieser Vorteil wurde dann sauber verwertet zum einzigen Gladenbacher Sieg in diesem Kampf. Zwischenstand: 3:2

Mike gelang es, mit seinen Bauern Druck im Zentrum aufzubauen. Nachdem sich dieses öffnete, standen die gegnerischen Figuren passiv und Mike konnte eine Figur gewinnen. Am Ende ermöglichte der Gegner in Zeitnot noch ein einzügiges Matt.

Werners Gegner verlor im Mittelspiel den Faden, was Werner einen starken Königsangriff ermöglichte. Als dieser durchbrach, gab der Gegner auf. 5:2, der Sieg stand fest!

Heinrich spielte wieder mal am längsten. Er hatte am Ende zwar zwei Bauern mehr, man einigte sich im Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern trotzdem auf Remis.

Damit gelang ein wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Die Tabelle:

# Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Sp. MP BP
1 SF Braunfels 2 ** 4.0 4.5 4.5 4.0 4.5 5.5 6 10 27.0
2 SF Anderssen Wetzlar 1 4.0 ** 3.0 5.5 6.5 5.0 4.5 6 9 28.5
2 SSG Hungen-Lich 1 5.0 ** 3.5 4.0 4.5 6.5 5.0 6 9 28.5
4 SC Königsspr. Gladenbach 1 3.5 ** 2.5 6.0 5.0 5.5 3.5 6 6 26.0
5 SK Marburg 1931/72 4 3.5 4.5 5.5 ** 2.5 2.5 4.5 6 6 23.0
6 Biebertaler Schachfreunde 2 4.0 2.5 2.0 5.5 ** 3.5 4.5 6 5 22.0
7 Schachfreunde Battenberg 1 3.5 4.0 3.0 4.5 ** 3.5 4.0 6 4 22.5
8 SK Herborn 1946 1 1.5 3.5 2.5 5.5 4.5 ** 3.5 6 4 21.0
9 SC Butzbach 2000 1 2.5 3.0 1.5 3.5 4.5 ** 5.5 6 4 20.5
10 SK Stadtallendorf 1 3.5 3.0 4.5 3.5 4.0 2.5 ** 6 3 21.0

 

Es geht weiter am 19.02. mit einem Auswärtsspiel in Battenberg.

 

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com