SKM 4 gewinnt 5,5:2,5 gegen Wetzlar 2

Unsere Vierte war am Sonntag erfolgreich gegen die Schachfreunde Anderssen aus Wetzlar. Im Bürgerhaus Wehrda dauerte es recht lange, bis die ersten Paarungen entschieden wurden, dafür ging es dann recht flott zur Sache.

Vor allem an den hinteren Brettern waren die Wetzlarer überfordert, die Bretter 5-8 gingen geschlossen an Marburger. Dazu drei Remis und lediglich eine Niederlage an Brett 2. Die Ergebnisse im Einzelnen:

SK Marburg 1931/72 4 Sfr. Anderssen Wetzlar 2 5,5:2,5
Groß, Heinrich Hilgert, Felix ½:½
Mayer, Talgat Fichtl, Andreas 0:1
Schneider, Udo Fendel, Gerold ½:½
Claus, Jürgen Mirbach, Andreas ½:½
Zimmermann, Ulrich Neef, Gerd 1:0
Krischak, Werner Krämer, Bernd-Uwe 1:0
Kolmakow, Aleksandr Baitinger, Viktor 1:0
Vedder, Matthias Zimmermann, Rainer 1:0

Die Tabelle sieht nun wie folgt aus:

# Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Sp. MP BP
1 Sfr. Atzbach 1 ** 4.0 4.5 3.0 3.5 4.5 5.0 7.5 7 10 32.0
2 Sfr. Kirchhain/Rauschenberg 1947/84 1 4.0 ** 5.5 1.5 5.5 5.0 8.0 6 9 29.5
3 Sfr. Braunfels e. V. 3 3.5 2.5 ** 3.5 4.5 4.5 4.5 5.0 7 8 28.0
4 SK Marburg 1931/72 4 5.0 6.5 4.5 ** 2.5 5.5 3.5 6 8 27.5
5 SC Bauernfreunde Schwalm 1 2.5 3.5 5.5 ** 4.0 4.5 4.5 6 7 24.5
6 SJ Herborn 1998 2 3.5 3.5 4.0 ** 2.0 4.0 5.5 6 5 22.5
7 SC Eschenburg 1 3.5 3.0 3.5 3.5 6.0 ** 6.5 6 4 26.0
8 Sfr. Anderssen Wetzlar 2 3.0 2.5 3.5 4.0 1.5 ** 5.5 6 3 20.0
9 Sfr. Wieseck 2 0.5 0.0 3.0 4.5 2.5 2.5 ** 6 2 13.0

Weiter geht es in genau einem Monat mit einem Auswärtsspiel bei der Schachjugend Herborn.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com