Oberliga Runde 10 & 11: Zwei sichere Siege und toller Saisonabschluss

Samstag: Schachklub Merseburg – SK Marburg

Obwohl es für uns nur noch darum gehen konnte die Saison mit einem positiven Punktekonto abzuschliessen, traten wir mit einer der stärksten Mannschaften an die wir an die Bretter bringen konnten! für Arnd und Dieter S. spielten Thomas F. und Alf!

Obwohl wir gegen Merseburg klarer Favorit waren blieb uns am Ende nur ein mageres 4,5 -3,5, was aber nicht ganz dem Kampfverlauf weiderspiegelte. Der Sieg stand niemals auf der Kippe und hätte deutlich höher ausfallen können, vielleicht sogar müssen!

 

Sonntag: SK Marburg – Sangerhausen

Sangerhausen hat sich am Samstag gütlich mit 6:2 an den Gießenern bedient, die heute gegen Merseburg alles geben mussten um nicht auf dem eventuellen Abstiegsplatz 9 zu landen. Was Ihnen schliesslich auch gelang, obwohl es an den Brettern 2-4 Niederlagen setzte!

Somit spielten wir darum vor Sangerhausen zu landen – es lief andersrum als am Sonntag – über einen knappen Sieg bzw. ein 4:4 hätten wir uns auch nicht beschweren können. Aber Caissa war uns hold und wir konnten deutlich mit 5,5 – 2,5 die Saison beschließen. Wir belegten den hervorragenden 7ten Platz miteinem Score von 12:10 Mannschaftspunkten.

Das Abschlussessen beim Griechen in der etwas ausgestorbenen Merseburger Innenstadt ließ uns nochmal die Saison Revue passieren und Mut für nächstes Jahr schöpfen!

Nachdem sich Leipzig in der 2.Bundesliga Süd durchgesetzt hat, verbleibt wohl sogar Weimar in der Klasse – das neben dem Merseburger wohl beste Spiellokal!

Ergebnisse:

Runde 10

Runde 11

Tabelle

 

Auf ein Neues in der kommenden Saison!

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com