Ein Hessenmeistertitel geht nach Marburg

Bei den Landesmeisterschaften in Frankfurt konnte Johanna Blübaum den Titel bei den Frauen erringen, Rita Yaghi landete knapp dahinter.
Beste Frau im Feld war Annelen Carow aus Heidesheim, die, da aus Rheinland-Pfalz, für den Titel aber nicht in Frage kam. Johanna kann nun 2020 bei den „Deutschen“ mitspielen.
In der letzten Runde hatte Rita schnell gegen Kolker gewonnen und hoffte auf Schützenhilfe durch Nils Emig, der gegen Johanna antreten musste. Allerdings ging ihm ein Bauer verloren und Johanna konnte einen halben Punkt Vorsprung (4/7) gegenüber Rita (3½) ins Ziel retten.


Helge Neidhardt verlor die letzte Partie und endete mit 4 Punkten, Nils, Gerhard Kuhn und Shadi Alkayas jeweils 3.
Im Meisterturnier erzielten Horst Alber und Johannes Dorst ordentliche 50% (4½/9) und belegten Mittelplätze. Thomas Henrich startete mit 1½/2, verdarb aber in der Folge selbst beste Stellungen und schaffte nur noch ein weiteres Remis. 2/9 war natürlich ein Katastrophenresultat.

Das Siegerfoto des Frauenwettbewerbs (v.l. Rita Yaghi, Johanna Blübaum und Annelen Carow).

Weitere Fotos gibt es auch noch bei Facebook
(https://www.facebook.com/SKMarburg)

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com